•  

Verwaltungsrecht für Kommunen

Kommunen, also Städte, Gemeinden, Samtgemeinden, Landkreise und Zweckverbände, vertreten und beraten die Rechtsanwälte Dr. Rüping und Partner regelmäßig seit vielen Jahren. Die außergerichtliche und gerichtliche Tätigkeit erstreckt sich auf das gesamte Aufgabenspektrum der Kommunen,  für das zwischen Aufgaben im eigenen Wirkungskreis und Aufgaben im übertragenen Wirkungskreis unterschieden wird.

Die Rechtsanwälte Dr. Rüping und Partner mbB beraten ihre Mandanten bei Erlass oder Änderung von Satzungen, beantworten Rechtsfragen beispielsweise im Zusammenhang mit der Benutzung öffentlicher Einrichtungen und vertreten unsere Auftraggeber in Amtshaftungsstreitigkeiten  ebenso wie in kommunalverfassungsrechtlichen Angelegenheiten.

Besondere Erfahrungen bestehen, namentlich bei den Fachanwälten für Verwaltungsrecht Dr. Uta Rüping und Dr. Tim Unger sowie RA Reinald Wiechert als Mitautor von Kommentaren zum Bauordnungs- und Denkmalschutzrecht im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht, im Raumordnungs- und Landesplanungsrecht, im Denkmalschutzrecht, im Umweltrecht und im Wasserrecht, aber auch im Kommunal- und Kommunalverfassungsrecht, im Kinder- und Jugendhilferecht, im Subventionsrecht, im Sozialleistungsrecht und im Bereich des Rettungsdienstes und Krankentransports.